Sonntag, 17. Juni 2018

Literarische Wanderung durch den Waldpark Mannheim


Entspannte literarische Wandertour durch den Waldpark.
Egal ob Trecking-, Wanderbegeisterte oder Spaziergänger: Wir wollen alle an die frische Luft! Damit der Geist bei der ganzen Bewegung nicht zu kurz kommt, machen wir an fünf Stationen halt. Autoren der Literatur-Offensive Heidelberg und Gäste lesen kurze Stücke aus ihren Werken. Mit geistiger Nahrung gestärkt führen wir die literarische Wanderung fort.
Nachdem die letztjährige literarische Radtour extrem erfolgreich war, lädt der Buchladen Lindenhof diesmal zur Wanderung auf Schusters Rappen.
Die Veranstaltung wird wieder im Buchladen Lindenhof mit einem kleinen Snack, Getränken und Gesprächen beendet. Wir bitten um Anmeldung, damit der Snack für alle Gäste reicht.  
Samstag, 21. Juli 2018    Zeit: 15:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Treffpunkt: Buchladen Lindenhof, Gontardplatz 7, 68163 Mannheim   Eintritt: Frei

Anmeldung unter: buchladen-lindenhof 
 

Die LitOff im Schloss Neckarhausen


Am Sonntag, 8. Juli findet im Schloss Neckarhausen (Hauptstraße 385 in 68535 Edingen-Neckarhausen) von 11 bis 12 Uhr eine Vernissage mit Werken von Bojan Basson und Araujo Funes statt. Dazu gibt es ein anregendes literarisches Programm. Die Heidelberger LitOff wird vertreten von Elisabeth Singh-Noack, Gisela Hübner, Wilhelm Dreischulte, Ulrich Pomplun und Jancu Sinca sowie Nils Ehlert am Cello; außerdem lesen Gerhard Drokur, Elke Barker, Bojan Basson und Agnes Schindelar-Böhm.
Der Eintritt ist frei.

Wo die Schornsteine rauchen - Lesung mit Edith Brünnler


Am Freitag, 29.6. liest Edith Brünnler mit der Literaturwerkstatt Ludwigshafen-Mannheim im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz zum Thema „Wo die Schornsteine rauchen“ in der Stadtteilbibliothek Edigheim, Bürgermeister-Fries-Str. 14, 67069 Ludwigshafen. Beginn ist um 18.30 Uhr, Eintritt 5 EUR, ermäßigt 3 EUR.

Weitere Infos unter edith-bruennler.de 
 

Freitag, 4. Mai 2018

Weiberworte mit Quotenmann - Hörspiel der LitOff


Die Literatur-Offensive Heidelberg hat ein neues
Hörspiel produziert. Gefördert wurde das Projekt
von der Baden-Württemberg Stiftung im Rahmen
des diesjährigen Literatursommers. Das Stück
„Weiberworte mit Quotenmann“ wird über die
Freien Radios in Baden-Württemberg ausgestrahlt,
es kann über Youtube und zum Abschluss des
Sommers 2018 bei Veranstaltungen in Mannheim
und Heidelberg gehört werden. 

Zum Inhalt: In einer fernen Zukunft ist alles umge-
kehrt – Männer sorgen für die Familie, während
Frauen die Geschicke der Welt lenken. In dieser
Zeit graben Informatik-Archäologen einen uralten
Computer aus und entschlüsseln darauf Texte von
Frauen aus dem Jahr 2018. Bei einer fiktiven Talk-
Show des Jahres 3018 wird der sensationelle Fund
vorgestellt und wirbelt viel Staub auf. 

Konzipiert und verfasst wurde das Hörspiel von
der LitOff-Autorin Olga Manj. Getreu dem Motto
des Literatursommers 2018 "Frauen in der Litera-
tur" enthält es nur Textbeiträge von LitOff-
Autorinnen. „Das Motto stieß geradezu mit der
Nase darauf, ein gemeinsames 'weibliches' Werk
zu schaffen“, meint Olga Manj. „Die männlichen
LitOff-Autoren halfen als lautstarke Anführer der
fiktiven Männerbewegung mit. Von Anfang an gab
es das Ziel, mit einem digitalen Zukunftsszenario
die Lachmuskeln von Hörern beiderlei Geschlechts
zu massieren. Ich bin zuversichtlich, dass das ge-
lungen ist.“ 


Wann und wo das Hörspiel läuft (Auswahl):

Montag, 11. Juni 2018, 20:00 – 21:00 Uhr
Radio Bermuda-Funk (für Mannheim und Heidel-
berg), Knopf im Ohr, Sendung Weiberworte mit
Quotenmann - Ironisches Hörspiel von einer fiktiven
Talkshow aus dem Jahr 3018. Frequenzen:
Mannheim 89,6 MHz & Heidelberg 105, 4 MHz. 
 
Samstag, 22. September
2018 im Rahmen des Literaturherbst Heidelberg. 14-15 und 15-16 Uhr im Salzraum Heidelberg, Rohrbacher Str. 20,
69115 Heidelberg. Bitte reservieren unter
Tel. 06221-914 88 77

Samstag. 20. Oktober
2018, 19:00 - 20:00 Uhr und 20:00 - 21:00 Uhr, Buchladen Lindenhof - Weiberworte mit Quotenmann - entspannt im
Sitzen oder im Liegen hören, Gontardplatz 7,
68163 Mannheim. Bitte reservieren unter Tel.
0621-18068718, Eintritt: 6 Euro

Sonntag, 22. April 2018

Der Untermieter - Jancu Sinca veröffentlicht Novelle


++++++++Jancu Sinca veröffentlicht eine neue Novelle im Lothar Seidler Verlag, Heidelberg++++++++++++Buchvorstellung findet statt am Samstag, 5. Mai 2018 um 19 Uhr+++++++++++++ Buchladen Lindenhof Mannheim, Gontardplatz 7, 68163 Mannheim++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Manuel studiert und wohnt zur Untermiete. Als er den Eindruck gewinnt, dass seine Freundin mit dem Wohnungsinhaber eine Beziehung hat, gerät er in eine Krise und wechselt schließlich den Studienort. Während der Semesterferien arbeitet er dort als Nachtwächter in einem geheimnisvollen Gebäude, wo er seltsame Beobachtungen macht. 

Manuel ist ein junger Mann, der tief in seiner Erlebnis- und Gedankenwelt versinkt. Er zögert, er wägt ab. Trotz ständiger Aufmerksamkeit entkommt er seinem eigenen Leben.
So genau der Autor die Menschen in dieser Novelle im Auge behält – er lässt auch alles Mögliche aus. Diese Auslassungen sind es, die dem Buch eine geheimnisvolle Stimmung verleihen.
 
 
 
Jancu Sinca, geboren 1965 in Dresden, aufgewachsen in Berlin. 1996 Magister in den Fächern Germanistik und Philosophie an der Freien Universität Berlin. Lebt seit 1999 als freier Autor in Neckarsteinach. 

Buchvorstellung/Lesung:
Mannheim: Samstag 5. Mai 2018 um 19 Uhr
Buchladen Lindenhof
Gontardplatz 7, Eintritt 10 € inkl. Prosecco
Aufgrund des geringen Platzangebots empfehlen
wir die Reservierung unter 0621 18068718. 

Weitere Infos unter seidler-verlag.de 
 

Samstag, 21. April 2018

Crimi con Cello im Insel Café, Ludwigshafen


Crimi con Cello – eine kriminell musikalische Revue im Rahmen des Krimifestivals Kurpfalz.
"Das hat Klasse, Biss, Stil und Ironie", meint die Schwetzinger Zeitung. Was braucht ein guter Krimiabend eigentlich mehr? Erleben Sie Crimi con Cello im Insel Café, Ludwigshafen. Es erwartet Sie ein humorvoller und abwechslungsreicher Abend, mit Musik, Zauberei, Dramoletten und natürlich spannenden Krimiszenen aus dem gemeinsamen Roman "schwarz und weiß".

Ort: Insel Café, Schwanthalerplatz 8 (Parkinsel), 

67061 Ludwigshafen am Rhein
Zeit: Freitag, 27. April 2018, 18 Uhr

Eintritt frei.

Weitere Infos unter crimi-con-cello.de 

Donnerstag, 8. März 2018

Allzeit bereit! - Lesungen mit Edith Brünnler


Liebe Literaturfreunde,

waren Sie je bei den Pfadfindern? Nein? Ich auch nicht. Sicher kennen Sie aber den Pfadfindergruß „Allzeit bereit". Nun möchte ich an einem Tag einmal für Sie so gut wie allzeit bereit sein und zwar

am DIENSTAG, dem 13.03.2018,

von 10:00 – 11:15 Uhr bei der „Lesung am Frühstückstisch" im Lutherturm in der Maxstr. 33 in 67059 Ludwigshafen.
Anmeldungen bis Freitag, den 09.03., unter 0621-65820721 oder per E-Mail an
baerbel.baehr-kruljac@evKirchePfalz.de, Eintritt für Lesung inkl. Backwerk 3,50 €

von 15.30 – 17:30 Uhr beim „Erzählcafé Hemshofgeschichten" im Berta-Steinbrenner-Saal im Gemeindehaus Apostelkirche, Rohrlachstraße 68 zu meiner Lesung „Gott und die Welt – Nachbarschaft im Hemshof". Für die musikalische Unterhaltung sorgt Pfarrer Stefan Bauer.
Der Eintritt ist frei. Es gibt Kaffee und Kuchen. Um Spenden wird gebeten.

um 19:30 Uhr (Einlass 19:00 Uhr) beim
Poetry Slam der Initiative LeseZeit (da bin ich dabei) und WordUp Heidelberg in der Stadtbibliothek Schwetzingen, Invalidenkaserne, Eingang Kronenstraße in 68723 Schwetzingen. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Ach, Sie haben dienstags gar keine Zeit? Na, dann kommen Sie doch am Donnerstag, dem 15.03.2018, um 17:00 Uhr ins Café Alternativ, Rohrlachstraße 76 in 67063 Ludwigshafen. Dort wird es ganz frühlingshaft bei meiner Lesung „Im Prater blühn wieder die Bäume". Eintritt 2 €.

Sie sehen, ich bin allzeit bereit. Nun kann ich nur hoffen, dass Sie auch bereit sind, zu einer meiner Lesungen zu kommen. Ich würde mich jedenfalls sehr freuen.

Gut Pfad und liebe Grüße
Edith Brünnler