Sonntag, 20. März 2016

Mannheimer Literaturpreis 2016-17

Die Mannheimer Literaturgruppe Räuber ´77 feiert 2017 ihr 40jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wird der Mannheimer Literaturpreis in den Sparten Lyrik und Prosa ausgelobt. Das Thema lautet: Flucht.Punkt.Stadt.

Prosatexte dürfen maximal fünf Normseiten lang sein, in der Sparte Lyrik dürfen es bis zu drei Gedichte sein. Das Preisgeld beträgt jeweils 500 Euro.
Eine Einschränkung gibt es allerdings: Berechtigt zur Teilnahme sind nur Autoren und Autorinnen, die in einem Umkreis von 100 km rund um Mannheim leben (ausgenommen Mitglieder von Literaturgruppen der Metropolregion Rhein-Neckar). 
Einsendeschluss ist der 31. Mai 2016.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Teilnahmebedingungen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten