Mittwoch, 25. Dezember 2013

Die Auswerterin - demnächst im Theater


Am 28. Januar 2014 wird "Die Auswerterin oder: Das Ende von Auschwitz" im Gallus Theater in Frankfurt uraufgeführt. Produziert von teAtrum VII spielen Eric Lenke, Janine Karthaus und Carolin-Sophie Göbel unter der Regie von Sascha Weipert.

Inhalt:
England 1944. Emily Brown ist Auswerterin von Luftbildern. Zufällig entdeckt sie bei ihrer Arbeit ein Konzentrationslager. Emily ist entsetzt - und sie fasst einen Plan: Sie dringt in das Büro von Luftmarschall Arthur Harris ein, dem Chef des Bomberkommandos, um ihn dazu zu bewegen, das Lager oder die Verkehrwege dorthin anzugreifen. Harris lehnt ab. Emily zieht eine Waffe und verlangt, die Bomberstaffel, die an diesem Abend gestartet ist, nach Auschwitz umzuleiten.
Ein nervenaufreibendes Psycho-Duell über Schuld, Moral und die Frage, ob man Verbrechen verhindern kann, beginnt.

 Hier die ersten drei Termine:
 Dienstag, 28.1.14    20:00 Uhr
Mittwoch, 29.1.14   20:00 Uhr
Donnerstag, 30.1.14  20:00 Uhr


Ort: Gallus Theater Frankfurt/Main, Kleyerstr. 15 (zwischen Hauptbahnhof und Messe).

Der Text ist auch als Roman erhältlich:


Elk von Lyck

Die Auswerterin oder: Das Ende von Auschwitz

160 Seiten

Zu beziehen u.a. bei Amazon



Lesen Sie hier die Kritik von inkultura-online.

Mehr über den Autor: www.elk-von-lyck.blogspot.de


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen